Führung in extremen Situationen

Mit Ihnen werden am 11. Juni 2013 diskutieren:

Holger Heuber
Berufsabenteurer und Extrembergsteiger

Das Globetrotter-Magazin 4Seasons hat ihn "Deutschlands unbekanntester Outdoor-Promi" genannt. Der Gründer eines Sportfachgeschäfts in Erlangen lag nach einem Unfall 2002 zweieinhalb Jahre im Krankenhaus und entrann nur knapp der Querschnittslähmung. Eiserner Wille, Energie, Glück und die Unterstützung von Freunden wie der 2010 tödlich verunglückten Kletterlegende Kurt Albert ermöglichten ihm wieder in die geliebten Berge zu kommen. Er nahm an zahlreichen Erstbesteigungen und Expeditionen unter schwierigsten Bedingungen teil und gilt als der ruhende Pol des Teams rund um den berühmt gewordenen Bergsteiger Stefan Glowacz, mit dem er im April 2013 den Film "Jäger des Augenblicks" in die Kinos bringt.

www.holger-heuber.de
www.jaegerdesaugenblicks.de

 

.

Stefan Ackermann
Hauptmann der Bundeswehr

Stefan Ackermann ist Hauptmann der Bundeswehr. Als damaligem Mitglied der Elitetruppe KSK Kommando Spezialkräfte gehörte er zu den Ersten, die nach den Anschlägen auf das World Trade Center mit Auftrag des Deutschen Bundestags bereits im Herbst 2001 gemeinsam mit amerikanischen Elitesoldaten nach den Terroristen des 11. September in den afghanischen Bergen suchten. Entscheidungen unter großem psychischem Druck gehört für die Elitesoldaten dabei genauso zum Ausbildungsprogramm, wie die rationale Abwägung von Risiken und der verantwortungsvolle Umgang mit eigenen und fremden Emotionen. Er ist heute an der Hochschule der Bundeswehr in München an der Ausbildung von Soldaten beteiligt.

www.bundeswehr.de
www.deutschesheer.de/ksk

 

Die Moderation

Moderiert wird die Podiumsdiskussion von den Organisatoren der Munich Management Lounge:

Christoph Kopp
Unternehmensberater mit Schwerpunkt Change Management
Business Coach
www.christoph-kopp.com

 

Dr. Thorsten Grieser
Unternehmensberater mit Schwerpunkt Controlling
www.bfcnet.de

 

Die Sponsoren